Blick von oben auf Meran in Südtirol

Rund um das Hotel: Kalterer See, Weinstraße und andere Tipps

Unser Hotel Mühle Mayer liegt oberhalb des durch den Wein "Gewürztraminer" bekannten Ort Tramin. In einmalig ruhiger Lage und umgeben von Gewürztraminer - Weinbergen, ist der Blick frei für die umliegende Naturlandschaft der Südtiroler Weinstraße und den Kalterer See.

In der näheren Umgebung finden Sie den Golfclub Petersberg, den Golfplatz von Aldein, den Golfplatz Brandis in Lana und den Golfplatz Sarnonico auf dem Mendelpass.

GOLFPLATZ PETERSBERG www.golfclubpetersberg.it
GOLFPLATZ EPPAN www.golfandcountry.it
GOLFPLATZ LANA www.golfclublana.it
GOLFPLATZ SARNONICO www.dolomitigolf.it

NEU ab Frühsommer 2016: Abschlagplätze zum Trainieren im Weingarten – Alle weiteren Infos auf Facebook. 

Sie können reiten im nahegelegenen internationale Pferdezentrum Alp Coliseum oder Tennis spielen auf den Sandplätzen in Tramin, Mountainbike und Fahrradtouren unternehmen, Wandern, Klettern und Bergsteigen und natürlich surfen im beliebten Kalterer See.

Ausflüge in die Umgebungen vom Hotel Mühle Mayer

Südtirols Süden ist der ideale Ausgangspunkt für schöne Reiseziele in die nahe und ferne Umgebung.

  • Bozen: der Obstmarkt und die Lauben sind das Herzstück dieser lebensfrohen Stadt, mit dem neuerbauten Naturkundemuseum, in dem der Ötzi aufbewahrt ist
  • Meran: weltberühmte Kurstadt mit viel Flair vergangener, prunkvoller Tage, reizvollen Promenaden und "Schloss Trauttmansdorff", die ehemalige Winterresidenz der österreichischen Kaiserin Sissi, ist mit seinen schönen Gärten und seiner exotischen und prächtigen pflanzlichen Vielfalt eine Reise wert
  • Trient: der Trientner Dom, erbaut anlässlich des 1. Vatikanischen Konzils prägt das historische Stadtzentrum, sehenswert ist ebenfalls der ehemalige Sitz der Trientner Erzbischöfe, das "Castello del Buonconsiglio"
  • Dolomiten: diese Naturlandschaft ist einzigartig, die weiten Hochalmen (Seiser Alm) und zackigen Bergspitzen (Rosengarten) haben ihre besonderen Reize
  • Verona: die weltberühmte Arena di Verona, Festspielzeit im Juli und August, bietet Opernfans ein einmaliges Erlebnis, aber auch sonst ist die Stadt einen Besuch wert (z. B. das Haus von Julia und Romeo)
  • Venedig: die einzigartige Lagunenstadt mit dem "schönsten Platz der Welt - dem Markusplatz und Dom" ist in einer Tagesreise erreichbar.

Sakrale Kunst in Tramin www.pfarre-tramin.org